Die Qualitätsteams von Stanadyne Indien gewinnen vier NIQR Six-Sigma-Auszeichnungen

Chennai, Indien - 8. Dezember 2021 - Vier Qualitäts- und kontinuierliche Verbesserungsteams der Stanadyne Near East Business Unit in Chennai, Indien, haben Auszeichnungen des National Institution for Quality and Reliability (NIQR) Six Sigma Competition erhalten. Die Stanadyne-Teams erhielten drei Platin-Auszeichnungen und eine Gold-Auszeichnung während der Preis- und Zertifizierungszeremonie des NIQR für den Six Sigma-Wettbewerb 2021, die am 27. November im Accord Metropolitan in Chennai stattfand.

"Wir legen höchsten Wert auf die Qualität unserer Produkte und fertigen nach präzisen Standards", sagte Dr. Sanjay Chadda, Geschäftsführer von Stanadyne für den Nahen Osten. "Wir sind stolz auf die vier Auszeichnungen des NIQR Six Sigma Wettbewerbs, denn sie unterstreichen unser Engagement für kontinuierliche Verbesserung und unsere Bemühungen, einen gleichbleibenden Qualitätsstandard in allen Bereichen unseres Unternehmens zu gewährleisten."

Die mit dem Platinpreis ausgezeichneten Fallstudien von Stanadyne waren:

  • Verringerung der Parallelität OHL-Auswürfe im Montageflansch
  • SCUP - Verbesserung der Rechtwinkligkeit der Laufkolbenbohrung
  • Verringerung der Ø 31 OHL-Auswürfe im Pilotrohr

Das Projekt "Beseitigung des Problems des Heißstarts im Modell JD - 5686" wurde mit einem Gold Award ausgezeichnet.

Die vier preisgekrönten Teams stammen aus dem Fertigungs- und Entwicklungszentrum des Unternehmens in Chennai. Der Betrieb in Chennai wurde 2002 gegründet und umfasst rund 21.448 Quadratmeter Produktions- und Entwicklungsfläche für die Herstellung von Kreiselpumpen, Monoblockpumpen und Injektor-Kraftstoffsystemen für Dieselmotoren. Es verfügt über eine hochmoderne Maschinenwerkstatt, die eine Bearbeitung im Submikrometerbereich ermöglicht. Der Standort wurde kürzlich als einer der The Economic Times Vielversprechende Pflanzen 2021.

Stanadyne-Teams nahmen drei Six Sigma-Wettbewerbe mit nach Hause - 2021 Platin- und eine Gold-Auszeichnung von der diesjährigen NIQR Award and Certification Ceremony.

Der NIQR-Six-Sigma-Wettbewerb wurde am 19. und 20. November 2021 im Rahmen des Qualitätsmonats durchgeführt. Rund 44 Teams aus 18 Unternehmen aus den Bereichen Fertigung, Automobilbau, Verfahrenstechnik/Chemie, Informationstechnologie und anderen Dienstleistungen präsentierten Fallstudien zur Qualitätsverbesserung, die anhand einer 200-Punkte-Skala mit 10 Kriterien nach dem DMAIC/TASK-Management-Ansatz bewertet wurden.

NIQR ist eine führende Organisation, die sich der Förderung des Qualitätsbewusstseins, der Qualitätsmanagementsysteme und des Ethos in der indischen Industrie widmet. Die Institution nahm ihre Arbeit 1987 durch den Zusammenschluss zweier führender Organisationen - NIQA und IAQR - auf. Der Gründungspräsident, der berühmte Industrielle Shri Venu Srinivasan, gab zusammen mit einem Exekutivorgan die Richtung vor, in die die Institution wachsen und eine bedeutende Rolle bei der Förderung der Qualität in indischen Unternehmen spielen sollte. Die Organisation hat ihren Hauptsitz in Chennai, verfügt über Niederlassungen in verschiedenen Teilen des Landes und hat mehr als 2.500 Mitglieder, die in den Bereichen Produktion, Dienstleistungen und Bildung mit Qualität zu tun haben.

Über Stanadyne

Stanadyne entwickelt, fertigt, überholt und vertreibt erstklassige Lösungen für Pumpen, Einspritzung, Luft- und Flüssigkeitsmanagement sowie Steuerung für Fahrzeuge und Antriebsstränge. Das 1873 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung sauberer und effizienter Einspritztechnologien für Motoren spezialisiert, die unsere Welt bewegen, sowie auf den Ersatzteilmarkt und wiederaufbereitete Komponenten, die dazu beitragen, dass sie funktionieren. Stanadyne bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Konstruktions-, Entwicklungs- und Fertigungslösungen von seinen Standorten in den USA, China, Italien, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten aus in Zusammenarbeit mit seinem weltweiten Händler- und Vertriebsnetz für den Aftermarket. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Stanadyne.de.

 

Medienkontakt:

Brad Warner
M: (248) 961-3071
bwarner@stanadyne.com

 Folgen Sie uns auf Facebook, Twitterund LinkedIn.

Bereit zu starten?