Den Erwartungen trotzen, egal wie groß die Herausforderung ist

Den Erwartungen trotzen, egal wie groß die Herausforderung ist

Fallstudie: Entwicklung einer Einzelpumpen-GDI-Lösung für V6- und V8-Motoren

Wenn Sie schnell eine Lösung brauchen, brauchen Sie einen vielseitigen Partner, der das Problem lösen kann, basierend auf der jeweiligen Aufgabe. Seit Jahrzehnten begegnet Stanadyne einigen der kompliziertesten Herausforderungen im Bereich der Kraftstoffsysteme mit einer flexiblen Produktstrategie, die maßgeschneiderte Kraftstoffpumpenlösungen liefert.

Der Zugang zu Spitzentechnologie ist unerlässlich, um in der Automobilindustrie die Nase vorn zu haben - aber es ist nicht die einzige Notwendigkeit. Wir bei Stanadyne wissen, dass jeder Motorenhersteller einzigartige Anforderungen an seine GDI-Anwendungen stellt und häufig schwierige Herausforderungen zu bewältigen hat. Aus diesem Grund arbeitet Stanadyne eng mit seinen Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die selbst die schwierigsten Herausforderungen mit innovativen Lösungen meistern. Dieser Ansatz kombiniert mit jahrzehntelanger Erfahrung bietet Ihnen eine preisgekrönte Strategie.

SP1250

SP1250 GDI-Pumpe

Herausforderung für Kunden
Diese Strategie verhalf Stanadyne zu einer erfolgreichen Partnerschaft mit einem bekannten, weltweit tätigen OEM. Im Jahr 2004 wurde Stanadyne von diesem OEM gebeten, ihm bei der Entwicklung einer einzigartigen Ein-Pumpen-Lösung für seine V6- und V8-Motoren zu helfen.

Um die Anforderungen an die Kraftstoffzufuhr für Motoren dieser Größe zu erfüllen, verwenden die meisten GDI-Systeme zwei Hochdruckpumpen. Für diesen Kunden gab es jedoch besondere Anforderungen, die die Installation eines Zwei-Pumpen-Systems ohne Kosten- und Effizienzeinbußen schwierig machten.

Stanadyne-Lösung
Stanadyne nahm die Herausforderung an und brachte 2013 die erste Einzelpumpenlösung für Anwendungen mit großem Hubraum und hoher Leistung in Lkw und SUVs auf den Markt. Die SP1250 erfüllte nicht nur die Hubraumanforderungen des Motors, sondern wurde mit mehreren Merkmalen entwickelt, die die Leistungserwartungen des Kunden übertrafen, darunter eine patentierte schwimmende Kolbenhülsenbefestigung, eine Bienenstockfeder-Konstruktion und die erste Generation unserer QuietTechTM-Dosierventiltechnologie.

Unsere patentierte schwimmende Kolbenhülsenbefestigung isoliert die Befestigungslasten und die Kolbenbohrung, was ein geringes Spiel zwischen Kolben und Hülse ermöglicht. Der Kolben und die Hülse sind mit einem Spiel von weniger als 8 Mikron aufeinander abgestimmt, was einen branchenführenden volumetrischen Wirkungsgrad und Druckanstiegsraten beim Anlassen des Motors für schnelle Startzeiten ermöglicht.

Doppel- oder BienenstockfederEin weiteres Merkmal, das für die Pumpe entwickelt wurde, ist eine Doppelfeder, auch Bienenstockfeder genannt. Eine äußere Feder für die Stößelbelastung und eine kleinere innere Feder für die Rückstellung des Stößels. Die Trennung dieser Federbelastungen führte zu einer robusteren Pumpe, da die seitliche Belastung des Stößels minimiert und die Toleranz gegenüber Ungleichmäßigkeiten der Feder verbessert wurde.

Dank unseres QuietTech-Technologiepakets gehörte die SP1250 zum Zeitpunkt ihrer Entwicklung zu den leisesten Pumpen auf dem Markt. Vom Einlassventil bis zum Steuerventil wurde die interne Hydraulik dieser Pumpe im Hinblick auf abgestrahlte und übertragene Geräusche optimiert.

In Verbindung mit dieser Pumpenentwicklung hat Stanadyne auch eine größere Einzelpumpenlösung für Hochleistungsmotoren mit bis zu 650 PS entwickelt. Die SP1550-200 nutzt ähnliche Konstruktionskonzepte wie die SP1250-200 I, bietet aber eine noch höhere Leistung für leistungsstarke Sportwagen. Die SP1550 kann bis zu 1550 mm3 Kraftstoff pro Motorumdrehung fördern und ist damit die leistungsstärkste GDI-Pumpe auf dem Markt.

Ergebnis
Seit der Markteinführung im Jahr 2013 wurden mehr als 5 Millionen SP1250- und SP1550-Pumpen hergestellt, und beide haben sich als eine der zuverlässigsten Kraftstoffeinspritzpumpen der Welt erwiesen.

Stanadyne legt die Messlatte für die Kraftstoffeinspritztechnik weiter hoch, indem es kontinuierlich neue Ideen für die Zukunft der GDI-Pumpen entwickelt. Die nächste Generation der SP1250-Pumpe, die noch in diesem Monat in Produktion gehen soll, ist so konstruiert, dass sie noch leichter, leiser und effizienter als je zuvor ist.

Bereit um anzufangen?