Stanadyne Indien gewinnt den Machinist Super Shopfloor Award für herausragende Innovationen

Stanadyne Indien gewinnt den Machinist Super Shopfloor AwardWindsor, Connecticut - 28. September 2021 - Das Produktions- und Ingenieurdienstleistungszentrum der Stanadyne Near East Business Unit in Chennai, Indien, wurde mit dem Excellence in Innovation Award von Die Machinist Super Shopfloor Awards 2021 Programm. Der Betrieb wurde außerdem zum Zweitplatzierten in den Kategorien "Machining Excellence" und "Excellence in Supply Chain Management" ernannt.

"Stanadyne hat bei den Schlüsselparametern des Programms, die die Leistung einer Produktionsanlage messen, sehr gut abgeschnitten", sagte Sanjay Chadda, Geschäftsführer von Stanadyne für den Nahen Osten. "Wir sind stolz darauf, dass wir in drei der 10 verschiedenen Kategorien für unsere operative Exzellenz ausgezeichnet wurden.

Stanadyne wurde am 23. September 2021 im Rahmen einer prestigeträchtigen Zeremonie im Taj Lands End in Mumbai, Indien, mit dem Excellence in Innovation Award ausgezeichnet. Die Niederlassung des Unternehmens in Chennai erhielt die Auszeichnung für das Design und die Entwicklung der Solenoid Controlled Unit Pump (SCUP), die eine kosteneffiziente Lösung für die Herausforderung der Hersteller von dreirädrigen Dieselfahrzeugen darstellt, die indischen Emissionsnormen Bharat Stage IV bis VI zu erfüllen.

Die von Worldwide Media (WWM), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Times of India Group (BCCL), organisierten Machinist Super Shopfloor Awards sind Indiens erste und einzige Red-Carpet-Zeremonie für die diskrete Fertigungsindustrie des Landes. Die 2015 ins Leben gerufene Plattform "The Machinist Super Shopfloor Awards" hat in den letzten fünf Jahren durch ihre Glaubwürdigkeit, Branchenakzeptanz und Popularität einen Maßstab gesetzt.

Herr R. Janakiraman und Herr K. Jagannathan nahmen die The Machinist Super Shopfloor Awards entgegen

Von links: R. Janakiraman und K. Jagannathan von Stanadyne nahmen die The Machinist Super Shopfloor Awards im Namen des Unternehmens und des Betriebs in Chennai entgegen.

Der 2002 gegründete Stanadyne-Betrieb in Chennai verfügt über eine Produktions- und Entwicklungsfläche von rund 21.448 Quadratmetern für die Herstellung von Rotationspumpen, Monoblockpumpen und Einspritzsystemen für Dieselmotoren. Es verfügt über eine hochmoderne Maschinenwerkstatt, die Submikron-Bearbeitung ermöglicht. Der Standort wurde kürzlich als einer der The Economic Times Vielversprechende Pflanzen 2021.

Über Stanadyne

Stanadyne entwickelt, fertigt, überholt und vertreibt erstklassige Lösungen für Pumpen, Einspritzung, Luft- und Flüssigkeitsmanagement sowie Steuerung für Fahrzeuge und Antriebsstränge. Das 1873 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung sauberer und effizienter Einspritztechnologien für Motoren spezialisiert, die unsere Welt bewegen, sowie auf den Ersatzteilmarkt und wiederaufbereitete Komponenten, die dazu beitragen, dass sie funktionieren. Stanadyne bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Konstruktions-, Entwicklungs- und Fertigungslösungen von seinen Standorten in den USA, China, Italien, Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten aus in Zusammenarbeit mit seinem weltweiten Händler- und Vertriebsnetz für den Aftermarket. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Stanadyne.de.

Medienkontakt:

Brad Warner
M: (248) 961-3071
bwarner@stanadyne.com

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitterund LinkedIn.

Bereit um anzufangen?