Stanadyne feiert die National Engineers Week

Nationale Woche der Ingenieure

Stanadyne-Ingenieure gestalten die Zukunft der Kraftstoffsysteme

Die Ingenieure sind es, die Stanadyne zum Erfolg verhelfen. Sie sind der Motor für unsere Innovationen und entwickeln Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden und die Anforderungen des Marktes. Stanadyne wäre nicht das Unternehmen, das es heute ist, ohne die unschätzbaren Beiträge unseres Ingenieurteams, nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern auch in unseren technischen Kompetenzzentren auf der ganzen Welt.

Anlässlich der National Engineers Week, die vom 18. bis 24. Februar stattfindet, ist Stanadyne stolz darauf, die Innovatoren unseres Unternehmens zu feiern - die Ingenieure, die jeden Tag an der Entwicklung von Kraftstoffsystemen arbeiten, die es ermöglichen, Motoren sauberer und effizienter zu machen und damit die Herausforderungen für unsere Kunden und Gemeinden zu lösen, denen wir dienen dürfen.

Die National Engineers Week erinnert daran, welchen positiven Einfluss Ingenieure tagtäglich auf unser Leben haben. Seit 1951 stellt die jährliche Veranstaltung die wichtigen Beiträge der Ingenieure zu unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt. Sie ermutigt junge Studenten, sich für eine Karriere in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (MINT) zu entscheiden.

Stanadyne engagiert sich für die Entwicklung und Rekrutierung der nächsten Generation von Ingenieuren, die unsere Belegschaft verstärken werden. Wir arbeiten mit Hochschulen und Universitäten zusammen, um Studenten einzigartige Möglichkeiten zu bieten, sich in den Bereichen Produktentwicklung, analysegeleitetes Design, Messtechnik und anderen innovativen Programmen zu engagieren.

In einer Zeit, in der sich die Automobil- und Dieselbranche durch weitreichende Emissionsverbesserungen, technologische Innovationen und höhere Verbrauchererwartungen weiter wandelt, müssen sich unsere Ingenieure ständig weiterentwickeln, um den Anforderungen der Märkte, die wir bedienen, gerecht zu werden. Und wir wissen, dass sie für diese Herausforderung bereit sind.

Wir danken unseren Ingenieuren in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt für ihren Einfallsreichtum, mit dem sie unsere Technik voranbringen. Die erfinderischen und kreativen Lösungen, die Sie für die schwierigsten Herausforderungen bei Kraftstoffsystemen entwickeln, sind das Herzstück unserer täglichen Arbeit.

Bereit um anzufangen?